Skip to content

Pylonbrücke zur "Blauen Stadt"

Pylonbrücke in Winschoten - NL

Beschreibung

Um mit dem Boot zur Nordsee zu gelangen und ein exklusives Naherholungsgebiet zu schaffen, wurde eine Seelandschaft südöstlich von Groningen in den Niederlanden geformt. Nahe Groningen entsteht die „Blaue Stadt“. Ein künstlicher See bildet die Kulisse für 1500 Häuser, die auf fünf Inseln Platz finden sollen. Damit die Bewohner auch zu Fuß und auf dem Rad dorthin kommen, erschließen elf Brücken das Gebiet – elf Holzbrücken, um genau zu sein. Eine davon, das künftige Wahrzeichen, ist eine 70 m lange Pylonbrücke.

Die zwei ca. 14,0 m hohen portalartigen Stahlpylone halten die Rundstahlstangen der Abhängung und verleihen der Brücke Leichtigkeit. Gefertigt und montiert wurde die Brücke in drei Teilen. Die Abhängungen verringern die Stützweite des Holzträgers, so dass eine nur 56 cm hohe blockverleimte Brettschichtholzplatte ausreicht, um die Verkehrs- und Eigenlasten zu tragen. Im Endwiderlager verankern Rückspannstäbe die Pylone. Ein Stahlquerträger übernimmt die Krafteinleitung ins Widerlager. Die blockverleimten Brettschichtholz-Hauptträger wurden oberseitig flächig hinterlüftet abgedeckt. Als Belag kommt ein vollflächiger Gussasphaltbelag mit seitlichem Stahlabschlusswinkel zum Einsatz. Die darunter liegende Holzkonstruktion ist somit optimal vor Witterungseinflüssen geschützt. Beim Geländer fiel die Wahl auf ein Stahlgeländer mit horizontalen Edelstahlseilen und einem Handlauf aus Accoya®-Brettschichtholz. Das Geländer unterstreicht die filigrane Konstruktion. Der Holzhandlauf greift den Holzcharakter des Tragwerks wieder auf und ist letztlich der einzige Hinweis an den Nutzer, dass er sich auf einer Holzbrücke befindet. Die exponierten Bauteile, z.B. die Pylone, die Abhängung des Tragwerks mittels Querträger und Zugstäben, sind in feuerverzinktem Stahl ausgeführt.

Bauherr
Planungsgemeinschaft „Blaue Stadt“vertreten durch InVra Plus

Baujahr
2005

Abmessungen
Länge: 70,00 m
Breite: 3,00 m

Konstruktion
BS-Blockträgerplatte mit Gussasphaltbelag, durch Stahlpylone und Zugstäbe abgehangen; Stahlgeländer mit Edelstahlseilen und Holzhandlauf

Unsere Leistungen
Entwurfsberatung mit Konstruktionsoptimierung, Tragwerksplanung

Brückenansichten

Previous
Next